Abriss der Oberleitung: Straßenbahnen in Mainz ausgefallen

Ausfall der Straßenbahnlinien

Abriss der Oberleitung: Straßenbahnen in Mainz ausgefallen

Am Donnerstagmorgen stauten sich die Straßenbahnen in Gonsenheim. Grund war der teilweise Abriss einer Oberleitung in der Breiten Straße. Das teilt die Mainzer Mobilität (MM) auf Merkurist-Anfrage mit.

Die Störung trat gegen 8:30 Uhr auf. Wie MM-Sprecher Michael Theurer erklärt, musste daraufhin die Leitung abgestellt und der Schaden behoben werden. Wegen der ausgefallenen Straßenbahnen kam es zu Verspätungen.

Die MM setzte Schienenersatzverkehr ein, die Busse pendelten zwischen der Haltestelle Elbestraße und Finthen. Die Störung dauerte bis etwa 10 Uhr an, seitdem können die Bahnen wieder fahrplanmäßig verkehren. Die Ursache für den Abriss ist noch unklar und wird nun ermittelt.

Logo