Wann die Polizei Hubschrauber einsetzt

Am Wochenende wurden drei Senioren in Mainz und Wiesbaden fast zeitgleich vermisst. Doch wann setzt die Polizei Hubschrauber zur Personensuche ein?

Wann die Polizei Hubschrauber einsetzt

Drei Vermisstenfälle haben am Wochenende die Polizei in Mainz und Wiesbaden beschäftigt. Merkurist-Leserin Kathinka wunderte sich, warum nur in einem Fall ein Hubschrauber zur Suche eingesetzt worden war. Doch das stimmt nicht, denn in allen drei Fällen wurde mit einem Hubschrauber nach den Vermissten gesucht.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag suchten die Polizisten zunächst nach einem 82-jährigen Bewohner der Seniorenresidenz „Pro Seniore“ in Hechtsheim (wir berichteten). Mithilfe eines Hubschraubers wurden der Laubenheimer Steinbruch sowie die Freiflächen rund um Hechtsheim, Laubenheim und Weisenau laut dem Mainzer Polizeisprecher Rinaldo Roberto abgesucht. Im Fall der vermissten 80-Jährigen (wir berichteten) kam der Hubschrauber über der Göttelmannstraße und über dem Volkspark zum Einsatz. Auch Personenspürhunde wurden in beiden Fällen eingesetzt. Die beiden Vermissten sind mittlerweile unversehrt gefunden worden.

Freiflächen besser geeignet

Wann ein Hubschrauber eingesetzt werde, hänge davon ab, wie hoch die Gefährdung des Vermissten sei, so Roberto. Bei einer Suche in der Innenstadt sei ein Einsatz zum Beispiel wenig sinnvoll, da die Wärmebildkamera die vielen Menschen nicht unterscheiden könne. Auf einer Freifläche wie dem Volkspark oder Feldern falle ein einzelner Mensch natürlich viel mehr auf. „Grundsätzlich ist eine Vermisstensuche mit viel ‘Menpower’ verbunden. Die Beamten müssen sich intensiv Gedanken machen, welche Einsatzmittel sinnvoll sind“, so Roberto.

Von der dritten Vermissten, einer 79-jährigen Frau aus Kastel, fehlt weiterhin jede Spur. Wie ein Polizeisprecher mitteilt, sei man mit Beamten noch einmal vor Ort im Seniorenzentrum „Am Königsfloß“ in Kastel gewesen. „Leider haben wir bisher keine Hinweise.“ Auch in ihrem Fall war ein Hubschrauber im Einsatz (wir berichteten). (pk)

Logo