Autos stoßen auf Kaiserstraße zusammen

Eine Person leicht verletzt

Autos stoßen auf Kaiserstraße zusammen

Wegen eines Verkehrsunfalls ist die Kaiserstraße in Richtung Rhein am Dienstagabend nur einspurig befahrbar gewesen. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage von Merkurist. Eine Person kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Bei dem Unfall waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Nach dem Zusammenstoß fuhr eines der Fahrzeuge durch eine Hecke und kam auf einem Grünstreifen zum Stehen. Die Polizei geht nach aktuellen Erkenntnissen davon aus, dass ein medizinischer Vorfall der Grund für die Kollision war.

Die Kaiserstraße ist inzwischen wieder frei befahrbar. (ab)

Logo