Hechtsheimer Tunnel fast zwei Wochen lang teilgesperrt

Start der Arbeiten am Rosenmontag

Hechtsheimer Tunnel fast zwei Wochen lang teilgesperrt

Der Hechtsheimer Tunnel auf der A60 bei Mainz soll fast über zwei Wochen hinweg teilgesperrt werden. Wie die Niederlassung West der Autobahn GmbH mitteilt, soll die Anlage gereinigt und gewartet werden.

In Abhängigkeit von den Witterungsbedingungen plant die Autobahn GmbH zunächst, den Tunnel ab Rosenmontag (28. Februar) bis zum Freitag (4. März) zu reinigen. Vorgesehen ist dies jeweils im Zeitfenster zwischen 20 Uhr und 5 Uhr. Von Montag (7. März) bis zum Freitag (11. März) soll der Tunnel zudem gewartet werden. Auch hierfür ist jeweils das Zeitfenster zwischen 20 Uhr und 5 Uhr vorgesehen.

Laut Autobahn GmbH wäre dies mit verkehrlichen Einschränkungen in diesen Zeiträumen verbunden. Gesperrt würden immer zwei von drei Fahrspuren, sodass eine Durchfahrt durch die Hauptröhren in beide Fahrtrichtungen möglich wäre. Umleitungsempfehlungen würden ausgeschildert.

Logo