AfD-Veranstaltung: Verkehrsbehinderungen in Gonsenheim

Sperrung rund um Sporthalle am Samstag

AfD-Veranstaltung: Verkehrsbehinderungen in Gonsenheim

Am Samstagnachmittag wird es rund um die Sporthalle in der Weserstraße in Mainz-Gonsenheim zu Verkehrsbehinderungen und Beeinträchtigungen kommen. Das teilt die Mainzer Polizei mit.

Der Grund: Wegen einer Veranstaltung des AfD-Ortsverbandes Mainz-Gonsenheim um 18 Uhr in der Sporthalle und einer angemeldeten Versammlung wird die Polizei diesen Bereich besonders absperren. Die Häuser in der Sophie-Grosch-Straße, der Rektor-Forestier-Straße und in Teilen des Willy-Brandt-Platzes können in dieser Zeit zum Teil nur erheblich eingeschränkt erreicht werden.

Die Polizei schütze mit der Maßnahme das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit und sei besonders darauf bedacht, die letztendlich unvermeidbaren Beeinträchtigungen für Anwohner, Besucher und Lieferanten so gering wie möglich zu halten. Außerdem weist die Polizei darauf hin, dass sie an diesem Abend auch Kontrollen durchführen werde.

Logo