Halloween in Mainz: Diese Events stehen an

Von Halloween-Partys bis zu Halloween auf Eis: Wir verraten euch, wo ihr dieses Jahr feiern könnt.

Halloween in Mainz: Diese Events stehen an

Kurz vor Halloween haben wir für euch zusammengefasst, wo ihr dieses Jahr schaurig-schön feiern könnt. Von der Kostümparty bis zur Gruselführung durch den Botanischen Garten:

Partys

  • Im KUZ steht am Montag wieder die alljährliche Halloween Party an (ab 22:30 Uhr). Die Werkhalle in der Dagobertsraße 20B wird gruselig dekoriert sein. Um teilzunehmen braucht ihr außer Tickets auch eine Verkleidung.

  • Auch im Imperial findet am Montagabend eine Halloween Party statt. Wer im Kostüm kommt, muss keinen Eintritt zahlen. Weitere Infos gibt es hier.

  • Falls ihr feiern, aber gleichzeitig aus den klassischen Clubs rauswollt, ist die „The 90s Experience“-Party genau das richtige für euch. Sie findet nämlich auf einem Partyschiff statt (am Fort Mallakoff Mainz, Höhe Uferstraße 33, 55116 Mainz), Hier wird von Rock- bis Pop-Musik der 90er alles gespielt. Das Boarding ist um 19:45 Uhr, die Abfahrt um 20:30 Uhr und die Rückfahrt um 23:45 Uhr. Das Partyende ist für 0 Uhr angesetzt.

  • Auch die bekannte „schön schaurig Halloweenparty“ am Montag (Beginn 22 Uhr) im Kulturclub schon schön findet in diesem Jahr wider statt. Auch hier wird die Location in ein Gruselkabinett verwandelt und eine Verkleidung für den Einlass benötigt.

  • Angelehnt an Stephen King's Klassiker „Pet Sematary“ ist die Halloween-Party im Caveau. Sie findet am Montag um 22 Uhr in der Schillerstraße 11 statt. Der Eintritt kostet 5 Euro.

  • Zu guter letzt findet die Party „Halloween special - 1 Jahr brachialemusikk im Bellini statt. Auch hier ist Verkleidung erwünscht. Der dekorierte Club kann jedoch erst ab 18 Jahren betreten werden.

Weitere Veranstaltungen:

  • Bereits am Samstag (29. Oktober) gibt es auch in der Eishalle am Bruchweg eine Möglichkeit, Halloween zu feiern: Halloween on ICE. Ab 19:30 Uhr könnt ihr zu der Musik vom Gast-DJ Official WHYUS schlittschuhlaufen. Tickets bekommt ihr vor Ort ab 13 Euro und wer in einem kompletten Halloween-Kostüm erscheint, erhält sogar eine Überraschung dazu.

  • Für alle Leute, die etwas weg vom Troubel wollen, veranstaltet der Botanische Garten am Sonntag (30. Oktober) um 11 Uhr eine Führung unter dem Motto „Halloween im Botanischen Garten: Zauber-, Gift- und Gruselpflanzen“. Treffpunkt: 11 Uhr am Haupteingang zum Freilandgelände des Botanischen Gartens, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 9b.

Lust auf weitere Partys und Veranstaltungen? Dann schaut doch mal in unseren Merkurist-Eventkalender!

Logo