Warnung: Orkanböen in Mainz und Wiesbaden erwartet

Schwerer Sturm ab der Nacht zum Donnerstag

Warnung: Orkanböen in Mainz und Wiesbaden erwartet

Orkanartige Böen und Orkanböen in den Höhen, schwere Sturmböen im Tiefland: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für die Nacht auf Donnerstag (17. Februar) vor schwerem Sturm bis zu Windstärke 12.

Demnach kann der Wind Geschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern erreichen. Windböen mit Geschwindigkeiten bis zu 60 Stundenkilometern (Windstärke 7) seien bereits ab Dienstagabend zu erwarten.

Der DWD rechnet damit, dass der starke Sturm gegen 1 Uhr am Donnerstag in der Region sein wird. Gegen Ende der Nacht könne er etwas abschwächen, am Donnerstagvormittag jedoch im Tiefland wieder schwere Sturmböen bis orkanartige Böen bis Windstärke 11 auftreten. In den Höhen kann der Wind auch wieder auf Windstärke 12 anwachsen. Erst am Donnerstagabend soll der Wind etwas nachlassen.

Auch warnt der DWD bereits jetzt vor weiteren Stürmen in der Nacht von Freitag auf Samstag: Dann drohe erneut eine schwere Sturm- oder Orkanlage. Der Wetterdienst empfiehlt daher, die weitere Wetterentwicklung in den kommenden Tagen sehr aufmerksam zu beobachten.

Logo