Unbekannte beschmieren Fassade der Agentur für Arbeit

Spezialfirma musste Fassade reinigen

Unbekannte beschmieren Fassade der Agentur für Arbeit

Ärger für die Mainzer Agentur für Arbeit: In der Nacht auf den 1. Mai wurde das Gebäude in der Unteren Zahlbacher Straße mit roter Farbe beschmiert. Das bestätigen sowohl die Mainzer Polizei als auch eine Sprecherin der Agentur für Arbeit auf Anfrage von Merkurist.

Am Vormittag des 1. Mai waren die Schmierereien einer Passantin aufgefallen, die den Vorfall der Polizei meldete. „Verunreinigt wurden die Glastüren des Haupteingangs sowie die Fassaden rechts und links des Haupteingangs. Für die Reinigung musste eine Spezialfirma beauftragt werden“, erklärt eine Sprecherin der Agentur.

Ein Sprecher der Polizei Mainz ergänzt, dass bisher unbekannte Personen für den Vorfall verantwortlich seien. Die Höhe des Sachschadens ist aus Sicht der Polizei noch nicht zu beziffern. (mm)

Logo