Mann entblößt sich auf dem Uni-Campus

Zeugen gesucht

Mann entblößt sich auf dem Uni-Campus

Am Freitagabend hat sich ein Mann auf dem Campus der Uni Mainz vor mindestens einer Frau entblößt und selbst befriedigt. Das berichtet die Polizei Mainz.

Im Bereich der Alten Mensa, zwischen Jakob-Welder-Weg und Johann-Joachim-Becher-Weg, entblößte sich der Mann gegen 19:30 Uhr vor der Frau und befriedigte sich dann selbst. Dann ging er in Richtung Haupteingang weg. Die Frau, die das Ganze beobachtete, bat eine weitere Frau, die den Täter auch gesehen hatte, die Polizei zu rufen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei hatte keinen Erfolg.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Der Täter wird als sehr groß (circa 1,90 Meter) und kräftig beschrieben. Zudem habe er während der Tat einen Kapuzenpulli, eine dreiviertel lange Hose, helle Turnschuhe und vermutlich keine oder sehr kurze Socken getragen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/653633 in Verbindung zu setzen. (df)

Logo