Motorradfahrer (70) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz

Motorradfahrer (70) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 70-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der B271 am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei Worms.

Der 70-Jährige fuhr gegen 15:15 Uhr aus Flörsheim-Dalsheim kommend in Richtung Ober-Flörsheim. In einer Kurve kam es zum Kontakt mit dem entgegenkommenden Pkw eines 35-Jährigen.

Infolge der Berührung verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste der 70-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht jedoch nicht.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Die B271 musste zwischen Flörsheim-Dalsheim und Ober-Flörsheim für insgesamt vier Stunden gesperrt werden.

Logo