Betrunkener (22) schläft auf Saarstraße ein

Auf Fahrbahn von Passanten geweckt

Betrunkener (22) schläft auf Saarstraße ein

Ein 22-jähriger Mann aus dem Kreis Mainz-Bingen ist am frühen Sonntagmorgen offensichtlich auf der Saarstraße in Mainz eingeschlafen. Das meldet die Polizei.

Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei gegen 2:15 Uhr über eine offensichtlich schlafende Person auf der Fahrbahn der Saarstraße. Der betrunkene 22-Jährige wurde von Passanten geweckt, bevor die Polizei eintraf, und verließ seinen ungewöhnlichen Schlafplatz.

Gegenüber der Polizei bestritt er, auf der Straße gelegen zu haben. Nachdem keine Gesundheitsbeeinträchtigung festgestellt wurde, konnte der Mann vor Ort entlassen werden. Die Polizei organisierte ihm eine sichere Heimfahrt.

Logo