19-Jähriger begeht Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Mann war stark betrunken

19-Jähriger begeht Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag betrunken in einem stark beschädigten Auto durch Finthen gefahren. Das Fahrzeug fuhr unter anderem auf einer Felge.

Zeugen bemerkten den Mann gegen 3:50 Uhr, als er ihnen in der Poststraße in Finthen in dem ramponierten Wagen entgegenkam. Sie meldeten ihre Beobachtung der Polizei, die sich daraufhin auf den Weg zum gemeldeten Ort machte.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatten die Zeugen den 19-Jährigen bereits angehalten und ihm den Autoschlüssel abgenommen. Gegenüber der Streife und den Zeugen wurde der Mann beleidigend.

Die Polizei nahm den Mann mit auf die Dienststelle und entnahm ihm eine Blutprobe. Während der polizeilichen Maßnahmen wehrte sich der 19-Jährige immer wieder und leistete Widerstand. Aufgrund der starken Beschädigungen am Auto des Mannes gehen die Beamten davon aus, dass er zuvor in einen Unfall verwickelt war.

Der Unfallort wird noch gesucht. Wer dazu Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (06131) 654310 bei der Polizei zu melden. Den 19-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung, Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte. (ts)

Logo