Zwei Verletzte bei Frontal-Crash

Zwei Personen bei Frontal-Crash leicht verletzt

Zwei Verletzte bei Frontal-Crash

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B9 sind am Mittwochnachmittag zwei Personen glimpflich davongekommen. Beide wurden nur leicht verletzt.

Wie die Polizei Oppenheim mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 14:10 Uhr auf der B9 in Höhe Guntersblum. Ein 25-jähriger Erntehelfer aus Oppenheim war vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenspur geraten und mit dem Auto einer 63-Jährigen aus Bürstadt frontal zusammengestoßen. Der 25-Jährige war laut Polizeiangaben alkoholisiert. Bei Ihm ergab ein Alkoholtest einen Wert von 1,35 Promille.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Insassen kamen nach ersten Erkenntnissen jedoch mit Prellungen davon. Beide wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Logo