Schwerverletzter Radfahrer: Was passierte in der Quintinsstraße?

Unfallzeugen gesucht

Schwerverletzter Radfahrer: Was passierte in der Quintinsstraße?

Ein schwerverletzter Radfahrer stellt die Polizei Mainz derzeit vor ein Rätsel. Der 52-Jährige war am Dienstagabend gegen 22:15 Uhr auf der Fahrbahn der Quintinsstraße gefunden worden, unmittelbar vor der Ein- und Ausfahrt zum dortigen Parkhaus.

Der Mann musste in einem Mainzer Krankenhaus weiterbehandelt werden. Ob er von selbst stürzte oder ein Fremdverschulden vorliegt, ist derzeit völlig unklar. Das Unfallopfer selbst kann sich an den Ablauf nicht erinnern.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 06131/65-4110 oder pimainz1@polizei.rlp.de entgegen.

Logo