Rettungswagen verunglückt auf Weg zum Einsatz

Ursache noch unbekannt

Rettungswagen verunglückt auf Weg zum Einsatz

Ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz (DRK) ist am frühen Freitagnachmittag auf der Landstraße zwischen Heidesheim und Ingelheim verunglückt. Das bestätigt die Polizei Ingelheim auf Anfrage von Merkurist.

Demnach kam der Wagen von der Fahrbahn ab und landete weit abseits auf dem Dach. Wie das DRK mitteilt, saßen zum Zeitpunkt des Unfalls zwei Mitarbeiter im Fahrzeug. Patienten war nicht an Bord. Der Rettungswagen befand sich gerade auf dem Weg zu einem Einsatz.

Beide Fahrzeuginsassen konnten von Kollegen am Unfallort versorgt werden, ehe sie in Mainzer Krankenhäuser eingeliefert wurden. Nach ersten Erkenntnissen sind die Verletzungen der DRK-Mitarbeiter nicht schwerwiegend.

Wie es genau zu dem Unfall kam, ermittelt nun die Polizei.

(rk)

Logo