Polizeiautos am Barbarossaring zusammengestoßen

Vier verletzte Polizisten

Polizeiautos am Barbarossaring zusammengestoßen

Bei einem Einsatz am Donnerstag sind um 19 Uhr zwei Polizeiwagen in der Neustadt kollidiert. Da die Autos abgeschleppt werden mussten, kam es im Bereich um den Bismarckplatz bis etwa 20:30 Uhr zu Verspätungen im Bus- und Straßenbahnverkehr und zu Behinderungen für Autofahrer.

Wie die Polizei Mainz auf Anfrage mitteilt, wurden vier Polizisten verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Polizei noch unklar.

(nl)

Logo