Frau springt von E-Scooter – der kracht in Auto

Fahrerin bleibt unverletzt

Frau springt von E-Scooter – der kracht in Auto

Weil sie die Kontrolle über ihren E-Scooter verloren hatte, ist eine 25-Jährige am Montagnachmittag in Bretzenheim während der Fahrt von dem Fahrzeug abgesprungen. Der Scooter prallte daraufhin führerlos gegen ein Auto. Das meldet die Polizei.

Die 25-Jährige fuhr um 15:19 Uhr auf der Straße „An der Wied“ in Mainz-Bretzenheim. Als sie eine Kreuzung überquerte, verlor sie die Kontrolle. Die Fahrerin sprang vom Scooter ab. Der fuhr noch ein kurzes Stück weiter und prallte gegen das Heck eines vorausfahrenden Autos.

An dem Auto entstand ein leichter Sachschaden. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Grund des Kontrollverlustes ist noch ungeklärt. Der Roller ist ordnungsgemäß versichert, sodass der Schaden über eine Versicherung abgewickelt wird.

Logo