Bergung der Straßenbahn verzögert sich

Straße „Am Wildgraben“ derzeit gesperrt

Bergung der Straßenbahn verzögert sich

Nach einem Straßenbahnunfall auf der Linie 52 am Mittwochmorgen (wir berichteten) dauerten die Bergungsarbeiten länger als ursprünglich erwartet an.

Drei Kräne waren im Einsatz, um die Straßenbahn auf einen Tieflader zu heben, so Michael Theurer, Pressesprecher der Mainzer Mobilität (MM). Die Bergung wurde in den Abendstunden abgeschlossen. Die Straße „Am Wildgraben“ war dabei in beide Richtungen gesperrt.

Da nach dem Unfall die Oberleitungen abgebaut werden mussten, fuhren am Mittwochabend keine Straßenbahnen auf der Strecke der Linie 52. Auch am Donnerstag fahren die Trams vorerst nicht, stattdessen gibt es auf der Strecke Schienenersatzverkehr. Am Donnerstagmorgen müsse zudem erst ein Gutachten über die Unfallstelle erstellt werden. Wann genau die Bahnen wieder fahren können, ist derzeit noch unklar.

![52972832-9871-471d-9ffa-37c6f3c99f55]

Logo