Autofahrer übersieht 80-Jährige und verletzt sie lebensbedrohlich

Rettungskräfte schnell vor Ort

Autofahrer übersieht 80-Jährige und verletzt sie lebensbedrohlich

Eine 80-jährige Frau ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Sie wurde in Stadecken-Elsheim von einem 26-jährigen Autofahrer angefahren. Wie die Mainzer Polizei mitteilt, wurde sie dabei lebensbedrohlich verletzt.

Der Mann befuhr kurz vor 19 Uhr mit seinem Auto aus Richtung Kreuznacher Straße kommend die Oppenheimer Straße in Richtung Nieder-Olm. Dabei querte im Ortsbereich eine 80-jährige Seniorin zu Fuß die Fahrbahn. Der 26-Jährige übersah die Frau und erfasste sie mit seinem Auto. Die 80-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß lebensbedrohlich verletzt.

Die alarmierten Rettungskräfte versorgten die Frau an der Unfallstelle und brachten sie in die Uniklinik Mainz.

Wer den Unfall beobachtet hat, oder sonstige Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (06131) 65-4310 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (ts)

Logo