Auto kracht in Warnanlage auf Schiersteiner Brücke

Langer Stau

Auto kracht in Warnanlage auf Schiersteiner Brücke

Am Sonntagnachmittag ist ein Auto auf der Schiersteiner Brücke in eine mobile Warnanlage gekracht.

Wie Einsatzkräfte berichten, ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr auf der A643 in Fahrtrichtung Wiesbaden. Warum das Auto in die Warnanlage fuhr, ist derzeit noch nicht bekannt.

Von der Ausfahrt zur Äppelallee, wo sich der Unfall ereignete, staut sich der Verkehr derzeit bis nach Mainz-Mombach, da die Unfallstelle noch nicht geräumt ist.

Logo