60-Jähriger kracht betrunken mit Auto in Wingert

Führerschein weg

60-Jähriger kracht betrunken mit Auto in Wingert

Ein 60-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und in einem Wingert gelandet. Wie sich später herausstellte stand der Mann unter Alkoholeinfluss. Das meldet die Polizei Ingelheim.

Der 60-Jährige fuhr gegen 10:45 Uhr auf der Ockenheimer Straße aus Richtung Gau-Algesheim kommend in Fahrtrichtung Ockenheim. Im Kurvenbereich verlor er aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dabei fuhr er mehrere Weinreben um und kam etwa 200 Meter nach Abkommen von der Fahrbahn im Graben zum Stillstand. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 60-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest betrug letztlich 1,33 Promille.

Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich im fünfstelligen Bereich.

Logo