30 Jahre Familienrecht in Mainz: Antje Pulinckx-Maurer wechselt in Kanzlei nach Weisenau

Ab Januar wird die Rechtsanwältin und Mediatorin in Weisenau praktizieren.

30 Jahre Familienrecht in Mainz: Antje Pulinckx-Maurer wechselt in Kanzlei nach Weisenau

Schon seit 30 Jahren betreut die Familienrechtlerin Antje Pulinckx-Maurer Mandaten aus Mainz und Umgebung. Nach Auflösung der Sozietät zieht sie nun von ihrer Bürogemeinschaft am Markt in eine Kanzlei in Weisenau.

In Pulinckx-Maurers Beruf stehen die Menschen im Mittelpunkt, nicht nur ihre Geschichten, erzählt die Anwältin: „Die Lebensplanung meiner Mandaten fällt häufig gerade komplett in sich zusammen. Menschen verlieren sich, erleben finanzielle Not, auch die soziale Not ist oft sehr groß. Ich leiste häufig auch soziale Hilfestellung.“ Zu ihrem Arbeitsalltag gehört die Bewältigung von Scheidungen, Sorgerechtstreitigkeiten und Unterhaltsunstimmigkeiten. Dabei profitiere sie auch von ihrer Ausbildung zur Mediatorin, also einer geschulten Streitschlichterin.

Von Detektivarbeit zu Impfstreitigkeiten

Nicht selten begegnet Pulinckx-Maurer bei der Arbeit auch Kurioses: „Bei einem meiner Fälle musste ein Detektiv eingeschaltet werden, um zu beweisen, dass eine der zerstrittenen Parteien bereits in einer neuen Partnerschaft ist“, erinnert die Anwältin sich.

In den vergangenen Jahren habe sie außerdem den Eindruck, dass Streitigkeiten zu Impfungen bei Kindern häufiger vor Gericht landen: „Die Zeiten ändern sich, damit auch die Fragestellungen. Keine Routine, sondern neue Begegnungen und immer wieder neue Herausforderungen. Nun in neuen Räumlichkeiten in Weisenau.“

In Weisenau wird Antje Pulinckx-Maurer ab Januar in der Weberstraße 19a zu finden zu sein.

Logo