RLP-Tag in Mainz: Theodor-Heuss-Brücke für Festumzug gesperrt

Wegen des Rheinland-Pfalz-Tags kommt es am Festwochenende, vom 20. bis 22. Mai, und auch an den folgenden Tagen zu umfangreichen Umleitungen in Mainz.

RLP-Tag in Mainz: Theodor-Heuss-Brücke für Festumzug gesperrt

Am Freitag startet das große, dreitägige Spektakel in Mainz: Zum Rheinland-Pfalz-Tag (20. bis 22. Mai) werden Hunderttausende Besucher in der Stadt erwartet. Für das Landesfest, das am Sonntag zudem einen Umzug in der Innenstadt bereithält, müssen Dutzende Straße gesperrt und somit der Verkehr großräumig umgeleitet werden (wir berichteten).

Betroffen davon sind fast alle Buslinien. Die Sonderfahrpläne gelten von Mittwoch (18. Mai) bis Dienstag (24. Mai). Zum Festumzug am Sonntag sind darüber hinaus weitere Teile der Innenstadt und die Theodor-Heuss-Brücke gesperrt, was zu weiteren Umleitungen und zweigeteilten Linien führt. Der Festzug (Start: 13 Uhr) mit mehr als 70 Zugnummern verläuft über die Rheinstraße, die Quintinsstraße, die Ludwigsstraße und die Große Langgasse. Wie die Busse konkret umgeleitet werden, erfahrt ihr hier.

Zum Schutz der Teilnehmer und der Besucher des Festumzuges wird von 7 bis 19 Uhr zusätzlich ein Fahrverbot für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen einschließlich ihrer Anhänger und Zugmaschinen erforderlich.

Kostenloser „RLP-Festshuttle“

Für die Besucher der Veranstaltung und alle, die ihr Auto stehen lassen wollen oder müssen, bietet die Mainzer Mobilität rund um die Innenstadt einen kostenlosen „RLP-Festshuttle“-Service an allen drei Tagen an. Dieser fährt zu folgenden Zeiten:

  • Freitag von etwa 14 bis 1 Uhr

  • Samstag von etwa 10 bis 1 Uhr

  • Sonntag von etwa 17 bis 23:30 Uhr

Der Shuttle fährt als Rundlinie in beide Richtungen ohne festen Fahrplan jeweils alle zehn Minuten. Dabei werden ausschließlich die Haltestellen Hauptbahnhof (Haltebereich C, der Linie 80 Richtung Laubenheim), Hindenburgplatz, Landtag, Brückenplatz, Rheingoldhalle / Rathaus (nur in eine Fahrtrichtung), Fischtor, Bahnhof Römisches Theater, Schillerplatz und Hauptbahnhof bedient. Die Fahrzeuge sind entsprechend mit „RLP-Festshuttle“ gekennzeichnet.

Logo