Diese Straßen werden ab dieser Woche in Mainz gesperrt

Einige Straßen werden wegen Bauarbeiten gesperrt

Diese Straßen werden ab dieser Woche in Mainz gesperrt

Ab Dienstag (7. Juni) werden aufgrund von Bauarbeiten etliche Straßen in Mainz gesperrt. Wir geben euch eine Übersicht:

Hattenbergstraße

Wegen Leitungsschäden und dadurch notwendige Leitungserneuerung müssen ab Montag, den 7. Juni, in der Hattenbergstraße die beiden stadtauswärts führenden Fahrspuren gesperrt werden. Betroffen ist der Bereich unter der Eisenbahnbrücke. Der Verkehr wird über den Rheingauwall und die Mombacher Straße wieder in die Hattenbergstraße in Richtung Zwerchallee beziehungsweise Gonsenheim umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich weiterhin passieren. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 5. August bestehen bleiben.

Augustusplatz/Universitätsklinikum Mainz

Wegen seiner anstehenden Umgestaltung wird der Augustusplatz am Universitätsklinikum Mainz am 9. und 10. Juni vollgesperrt werden. Dann wird die dazu notwendige Kampfmittelsondierung stattfinden. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Am Römerlager und Langenbeckstraße. Der Verkehr wird über die Obere Zahlbacher Straße umgeleitet. Mit Beginn des Umbaus am 20. Juni wird der Augustusplatz dann bis voraussichtlich Ende des Jahres gesperrt werden.

Waldthausenstraße

Die Autobahnbrücke über die K10 ist ab Mittwoch, 8. Juni, aufgrund von Brückenschäden eingeengt. Da das Verbot für Lkw über 5,5 Tonnen immer wieder missachtet werde, wird die Brücke nun auf zwei Meter eingeengt. Pkw können die Brücke somit weiterhin wechselseitig befahren.

Größere Fahrzeuge werden über die Heidesheimer Straße, Lennebergstraße, Finther Landstraße, Gonsenheimer Straße, Poststraße, Waldthausenstraße beziehungsweise umgekehrt umgeleitet. Am Mittwoch kann es während des Aufbaus kurzzeitig zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Der Rad- und Fußverkehr ist von dieser Sperrung nicht betroffen.

Logo