Diese Weinfeste in Mainz und Umgebung solltet ihr nicht verpassen

Die schönsten Weinfeste der Region in unserer Übersicht

Diese Weinfeste in Mainz und Umgebung solltet ihr nicht verpassen

Obwohl sich die Corona-Situation in den vergangenen beiden Jahren in den Sommermonaten entspannte, fanden die meisten Weinfeste in Mainz und Umgebung in dieser Zeit nicht statt. 2022 ändert sich das: viele Weinfeste kehren zurück. In unserer Übersicht verraten wir euch, auf welche Weinfeste ihr euch in den kommenden Wochen und Monaten wieder freuen könnt.

Bodenheimer St. Albansfest (Juni)

Am Pfingstwochenende findet in Bodenheim das traditionsreiche St. Albansfest statt (3. bis 6. Juni) statt. Insgesamt 15 Winzer schenken an den Weinständen auf dem Fest-Areal aus, dazu gibt es Essensstände mit Schwenkbraten, Fischgerichten oder Crepes.

Weitere Informationen zum Festprogramm und zur Anreise mit dem ÖPNV gibt es hier.

Mainzer WeinUfer (Juni)

Ebenfalls am Pfingstwochenende (3. bis 5. Juni) geht in Mainz ein neues Weinfest an den Start: das Mainzer WeinUfer. Knapp 50 Winzerbetriebe, Gastronomen und Schausteller präsentieren dabei an den drei Veranstaltungstagen ihr Angebot. Dazu gibt es Live-Musik und weitere Programmpunkte wie Talk-Veranstaltungen.

Weitere Details zum Programm und den Öffnungszeiten des Mainzer WeinUfers findet ihr hier.

Weinfest der Verbandsgemeinde Wörrstadt in Partenheim (Juni)

Noch ein Weinfest am Pfingstwochenende: Vom 3. bis zum 5. Juni feiert die Verbandsgemeinde Wörrstadt ihr Weinfest in Partenheim. Geboten werden Wein, Sekt und regionale Speisen. Auch ein Unterhaltungsprogramm wurde auf die Beine gestellt.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Weinfest im Kirchenstück (Juli)

14 Winzer auf über 500 Metern, dazu regionale Speisen und ein spektakulärer Ausblick: Das gibt es am ersten Juli-Wochenende wieder auf dem Weinfest im Hechtsheimer Kirchenstück zu erleben (wir berichteten). Nach zwei Jahren Corona-Pause kehrt das Fest in diesem Jahr vom 1. bis zum 4. Juli zurück.

Weinfest im Dorf (Juli)

Am zweiten Juli-Wochenende (8. bis 11. Juli) findet seit 1989 traditionell das „Weinfest im Dorf“ im Mainzer Stadtteil Ebersheim statt, so auch 2022. „Hoftor auf!“ ist dabei das Motto der Ebersheimer Winzer. Präsentiert werden Weine, regionale Speisen und ein Rahmenprogramm.

Nackenheimer Weinfest im fröhlichen Weinberg (Juli)

Vom 22. bis zum 25. Juli wird in Nackenheim das Weinfest im fröhlichen Weinberg gefeiert. Einen besonderen Grund zum Feiern gibt es in diesem Jahr für die Nackenheimer: Die Ortsgemeinde feiert 2022 ihr 1250-jähriges Jubiläum.

Details zum Programm sollen in den nächsten Wochen hier zu sehen sein.

Niersteiner Winzerfest (August)

Auch das Niersteiner Winzerfest soll 2022 wieder stattfinden. In diesem Jahr wird es vom 5. bis zum 8. August veranstaltet. Den Auftakt macht sogar schon am 4. August eine große Weinprobe im Niersteiner Park. Details zum Fest sollen noch folgen.

Oppenheimer Weinfest (August)

Vom 12. bis zum 15. August steigt das Oppenheimer Weinfest in diesem Jahr. Festbesucher können sich auf gemütliche Altstadtatmosphäre in Oppenheim freuen. Dazu gibt es rheinhessische Weine, Musik-Acts und Angebote Oppenheimer Vereine.

Weinhöfefest Harxheim (August)

Zum 42. Mal findet vom 19. bis zum 22. August das Weinhöfefest in Harxheim statt. Besucher können von Hof zu Hof laufen und die Wahl der Harxheimer Weinprinzessin miterleben.

Kellerweg-Fest Guntersblum (August)

An den beiden letzten August-Wochenenden (19. bis 21. sowie 26. und 27. August) steigt das Kellerweg-Fest in Guntersblum. Neben Wein und Speisen aus der Region soll es auch ein umfangreiches Programm vor Ort geben.

Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Mainzer Weinmarkt (August / September)

Corona-Comeback nach zwei Jahren Pause: Am letzten August- und ersten September-Wochenende findet der Mainzer Weinmarkt wieder im Stadtpark statt (25. bis 28. August und 1. bis 4. September).

Weitere Informationen sollen hier folgen.

Ingelheimer Rotweinfest (September / Oktober)

Vom 24. September bis zum 2. Oktober findet in Ingelheim wieder das Rotweinfest statt. Im Ambiente des Burgkirchengeländes präsentieren sich dann die Ingelheimer Winzer. Anders als es der Name des Fests vermuten lässt, werden natürlich auch Weiß- und Roséweine sowie Seccos und Sekte angeboten.

Fest des jungen Weines in Gau-Algesheim (Oktober)

Vom 7. bis 10. Oktober soll in Gau-Algesheim wieder das Fest des jungen Weines stattfinden. Zumindest dann, wenn es die Coronasituation im Herbst zulässt. Gefeiert wird in der historischen Altstadt von Gau-Algesheim und in den vielen Höfen vor Ort.

Welches ist euer Lieblingsweinfest? Postet euren Favoriten in die Kommentare!

Logo