Quad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Zusammenstoß mit Auto

Quad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Quad-Fahrer ist am Samstag bei einem Unfall auf der L400 bei Gensingen schwer verletzt worden. Das meldet die Polizeiinspektion Bingen.

Gegen 20:35 Uhr befuhren der Quad-Fahrer und ein Autofahrer die L400 aus Fahrtrichtung Grolsheim kommend in Fahrtrichtung Sprendlingen. Die beiden Fahrzeugführer überholten sich mehrmals auf der Strecke und bremsten sich zudem gegenseitig aus. Der Quad-Fahrer bog dann auf die L242 in Richtung Langenlonsheim ab. Dabei wurde er erneut von dem Auto überholt. Bei diesem Überholmanöver kam es schließlich zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Aufgrund der Kollision überschlug sich das Quad mehrmals. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer. Er wurde daraufhin in ein in der Nähe liegendes Krankenhaus gebracht. Das Quad war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den vorangegangen Überholmanövern und dem eigentlichen Verkehrsunfall machen können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bingen (Telefon: 06721 9050) entgegen. (nl)

Logo