„Das perfekte Dinner“: Doppelsieg bei Mainz-Ausgabe

Fünf Hobbyköche aus Mainz und Umgebung traten in der Vox-Show „Das perfekte Dinner“ gegeneinander an. Am Freitag entschied sich, wer die 3000 Euro Siegprämie erhielt.

„Das perfekte Dinner“: Doppelsieg bei Mainz-Ausgabe

Eine Woche lang stand Mainz im Mittelpunkt der VOX-Show „Das perfekte Dinner“. Fünf Kandidaten aus Mainz und Umgebung traten im Kochduell gegeneinander an. Von Montag bis Freitag luden die Hobbyköche zu sich nach Hause ein und wurden anschließend von den anderen bewertet. In der letzten Ausgabe war Tim (45) aus Bodenheim an der Reihe - und konnte überzeugen.

Denn am Ende der Show gab es einen Doppelsieg: Antje (35) und Tim erhielten jeweils 36 von 40 möglichen Punkten. Die Siegprämie von 3000 Euro müssen sich die beiden jetzt teilen. Bereits vor der TV-Ausstrahlung hatte Merkurist mit beiden Kandidaten gesprochen (wir berichteten). „Wir haben sehr lange gedreht. Ich hatte in der ganzen Woche etwa zehn Stunden Schlaf“, sagte Antje.

Doch die Anstrengung hat sich für beide gelohnt: Außer der Siegprämie konnten sie auch noch eine spannende Erfahrung mitnehmen. „Das Niveau war durchweg gut, es gab keinen Abend, an dem es nicht geschmeckt hat. Es war wirklich eine nette Runde“, so Tim. Und Antje sagte: „Es war zwar anstrengend, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht.“

Ihr habt die letzte Show verpasst? Hier könnt Ihr sie Euch anschauen. (df)

Logo