Bericht: ZDF streicht „Fernsehgarten on tour“ wegen Coronavirus

Auch andere Produktionen des Senders könnten betroffen sein

Bericht: ZDF streicht „Fernsehgarten on tour“ wegen Coronavirus

Das ZDF streicht den „Fernsehgarten on tour“ mit Moderatorin Andrea Kiewel. Das berichtet die „Bild“-Zeitung am Mittwochmittag.

Demnach würden drei Shows, die auf der spanischen Insel Fuerteventura produziert werden sollten, ersatzlos gestrichen. Betroffen von der Absage seien unter anderem viele Zuschauer und ein großes Produktionsteam, das die Shows auf der Insel vorbereiten sollte, so „Bild“.

Dazu ein ZDF-Sprecher gegenüber „Bild“: „Die für den 24. bis 26. März 2020 geplanten drei Aufzeichnungen der ZDF-Show ‘Fernsehgarten on tour’ auf der Kanareninsel Fuerteventura werden mit Blick auf die momentanen Einschränkungen durch das Coronavirus und die dadurch entstehenden logistischen Schwierigkeiten bei der Realisierung einer solchen Auslandsproduktion abgesagt.“

Ob auch der „Fernsehgarten“ auf dem ZDF-Gelände auf dem Lerchenberg betroffen sein könnte, ist hingegen noch nicht klar. Auch was dies für andere ZDF-Großproduktionen bedeute, werde aktuell noch besprochen. „Aktuelle Entwicklungen bezüglich Covid-19 werden täglich evaluiert. Sämtliche Produktionen werden im Einzelfall geprüft“, zitiert die „Bild“ den ZDF-Sprecher. (rk)

Logo