ZDF-Fernsehgarten bald wieder vor Live-Publikum

So könnt ihr an Karten kommen

ZDF-Fernsehgarten bald wieder vor Live-Publikum

Schon seit Anfang Mai wird der ZDF-Fernsehgarten wieder live vom Mainzer Lerchenberg aus produziert. Nun gibt es gute Nachrichten für Fersehgarten-Fans: Wie das ZDF mitteilt, ist bald wieder Live-Publikum in der Sendung erlaubt.

Möglich ist der Schritt wegen geringer Inzidenzwerte in Mainz und weil die Sendung im Freien produziert wird. Hier ist das Infektionsrisiko deutlich geringer als bei Sendungen in Studios. Tickets für die Fernsehgarten-Shows am 6. und 13. Juni sind bereits ausverkauft. Voraussichtlich ab dem 7. Juni sollen Karten für weitere Shows angeboten werden.

Wie der Mainzer Sender mitteilt, ist vorerst nur eine „geringe Anzahl“ an Zuschauern auf dem Lerchenberg erlaubt. Interessierte können sich daher auch nur auf Tickets bewerben. Zudem gibt es für das Live-Publikum strenge Vorgaben: Zugelassen sind nur vollständig Geimpfte, nachweislich Genesene oder frisch negativ Getestete. Zudem gilt auf dem gesamten ZDF-Gelände Maskenpflicht, lediglich am zugewiesenen Platz dürfen Zuschauer die Masken abnehmen.

Weitere Infos zur Ticketvergabe findet ihr hier.

Logo