„Das perfekte Dinner“ sucht Kandidaten aus Mainz und Wiesbaden

Gedreht wird in der letzten Februarwoche

„Das perfekte Dinner“ sucht Kandidaten aus Mainz und Wiesbaden

Es ist wieder soweit: Die Vox-Show „Das perfekte Dinner“ sucht Hobby-Köche aus Mainz und Wiesbaden, die sich eine Woche lang gegenseitig bekochen und bewerten. Dem Gewinner winken 3000 Euro Preisgeld.

„Mainz und Wiesbaden an einem Tisch? Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, lädt ‘Das perfekte Dinner’ zur kulinarischen Feier grenzenloser Freundschaft der beiden Landeshauptstädte ein“, heißt es dazu in einem aktuellen Bewerbungsaufruf der Produktionsfirma „ITV Studios Germany“. Für die Mainz-Wiesbaden-Sendung sucht die Firma Kandidaten aus den beiden Städten, die ihre besten Gerichte präsentieren wollen. „Ob edel oder bodenständig - es darf gekocht werden, was gefällt“, so ITV Studios.

Gedreht wird in der Woche vom 23. bis zum 27. Februar. Wann die Sendung ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Bewerben können sich Mainzer und Wiesbadener telefonisch unter der Nummer 0221 492048 240 oder online.

Hintergrund:

Bei „Das perfekte Dinner“ kocht eine Woche lang jeden Tag ein anderer Kandidat drei Gänge für seine Gäste. Am Ende des Abends müssen die Gäste den Koch des Tages mit Punkten von null bis zehn bewerten. Wer am Ende der Woche die meisten Punkte hat, gewinnt und darf sich über einen Geldpreis von 3000 Euro freuen.

Logo