Promi verletzt sich bei ZDF-Weihnachtsshow

Unfall in Hasenkostüm

Promi verletzt sich bei ZDF-Weihnachtsshow

Schrecksekunde bei der Aufzeichnung der ZDF-Show „Dalli, Dalli“: Wie die „Bild“ berichtet, hat sich die Schauspielerin Nora Tschirner bei Dreharbeiten zum Weihnachts-Special des Formats verletzt.

„Lustigste Unfall der Welt“

Demnach sei Tschirner bei einem Spiel mit Schneeschuhen gestürzt und habe sich dabei das Knie verdreht. Da die Schauspielerin im Anschluss nicht habe aufstehen können, seien ihr sofort Sanitäter zur Hilfe geeilt. Die Kniescheibe soll bei dem Unfall seitlich ausgerenkt worden sein. Wie die Zeitung berichtet, sei Tschirner in die Notaufnahme einer Münchner Klinik gebracht worden.

Inzwischen soll die Schauspielerin die Klinik wieder verlassen haben. Und anscheinend geht es Tschirner schon wieder viel besser. In ihrer Instagram-Story gibt sie ihren Fans nun Auskunft, wie es um sie steht und wie es zu dem Zwischenfall kam. „Es war der lustigste Unfall der Welt. Ich hatte ein Hasenkostüm an und Schneeschuhe und einen Staubwedel-Schwanz.“ Wie Tschirner sagt, gehe es ihr sehr gut, „weil ich immer noch lachen muss.“

Der „Bild“ zufolge soll das Spiel, in dem sich Tschirner verletzte, nach Angaben des ZDF in der TV-Show zu sehen sein. Ausgestrahlt wird „Dalli, Dalli“ am 25. Dezember um 20:15 Uhr. Moderiert wird die Show von Johannes B. Kerner.

Logo