„50 Grad“ darf nun doch länger im Eltzer Hof bleiben

Weitere Partys geplant

„50 Grad“ darf nun doch länger im Eltzer Hof bleiben

Der Mainzer Club „50 Grad” darf nun doch länger als zunächst angenommen im Eltzer Hof bleiben. Das bestätigte einer der Betreiber, Matthias Orlowski, auf Anfrage von Merkurist.

„Wir wurden am Montag vom Eigentümer kontaktiert, und uns wurde erklärt, dass wir die Räume nun doch bis Ende August weiternutzen dürfen”, so Orlowski. Eigentlich wäre der Mietvertrag bereits Anfang August ausgelaufen (wir berichteten).

Anschließend wendeten sich die Betreiber in einem Facebook-Post an ihre Community und fragten das Interesse für weitere Events bei den Partygästen ab. „Wir haben viel positives Feedback erhalten und nun so schnell es ging eine Party für den kommenden Samstag (11. August) organisiert”, so Orlowski. Der Abend läuft unter dem Motto „#onemoretime”.

In den kommenden Wochen sollen weitere Partys folgen. Die Organisation gestalte sich jedoch schwierig. „Wir mussten erst mal Personal organisieren, denn eigentlich sind wir ja davon ausgegangen, dass wir jetzt schon geschlossen haben.”

Logo