Nach Trauerfall: OB Ebling sagt Termine ab

Eblings Mutter im Alter von 80 Jahren gestorben

Nach Trauerfall: OB Ebling sagt Termine ab

Der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) sagt wegen eines Trauerfalls alle Termine bis Anfang nächster Woche ab. Das teilte er selbst auf seinen Social-Media-Kanälen mit. Seine Mutter sei in der Nacht im Alter von 80 Jahren gestorben.

Öffentliche Termine und auch der Wahlkampf müssten in dieser Zeit ruhen, so Ebling in seinem Post. „Ich brauche jetzt ein paar Tage - für mich und mit meiner Familie. Arbeit und Wahlkampf müssen bis Anfang der nächsten Woche pausieren“, schreibt der Oberbürgermeister auf Instagram und Facebook.

Unter anderem wurden der Facebook-Live-Talk zum Thema „Nachtkultur“ und eine Veranstaltung mit dem Stadtjugendring im Alten Postlager abgesagt. (df)

Logo