Gasthaus „Zum Häus'chen“ in Nieder-Olm schließt

Ende Mai feiert die Gaststätte „Zum Häus'chen“ in Nieder-Olm ihr 135-jähriges Jubiläum. Doch bald danach wird das Wirtshaus seinen regulären Betrieb einstellen. Wie es mit dem „Häus'chen“ danach weitergeht.

Gasthaus „Zum Häus'chen“ in Nieder-Olm schließt

Nicht weit entfernt vom Ortseingang in Nieder-Olm liegt das Restaurant „Häus'chen“. Fast 135 Jahre hat das Traditionswirtshaus schon für seine Gäste geöffnet. In rund sechs Wochen wird es dann aber zum letzten Mal „scharfes Paprikaschnitzel“, Lendenspieß und Gemüserösti geben. Denn am 1. Juli wird Inhaberin Heike Fischer das Lokal schließen. Im Gespräch mit Merkurist erzählt sie, warum sie den Restaurant-Betrieb einstellt.

Verschiedene Gründe

Fischer führt das Gasthaus in vierter Generation. Die Entscheidung, das Wirtshaus aufzugeben, sei ihr nicht leicht gefallen. Es gebe aber eine Reihe von geschäftlichen und persönlichen Gründen dafür. Ein Grund sei die angespannte Personaldecke. So hätten ihre Eltern sie noch bis zuletzt im Lokal unterstützt, sagt Fischer. „Ohne Eltern wird es schwierig, das Geschäft zu führen. Alleine wird mir das zu viel.“ Neue Angestellte wolle sie nicht mehr holen. Außerdem, so Fischer, müsste sie eine neue Ausstattung für das Lokal anschaffen. Stattdessen wolle sie sich neuen Aufgaben widmen.

Doch ganz werde sie das Häus'chen nicht aufgeben. „Zum 1. Juli werden wir das letzte Mal das reguläre à la carte-Essen anbieten“, sagt Fischer. Für die Zukunft plane sie, die Montagabende für Vereine offen zu halten und dafür eine stark reduzierte Speisekarte anzubieten. Über Kontakt zu ihren Gästen würde sich Fischer aber auch weiterhin freuen. „Wer mich an diesem Tag besuchen will, kann das gerne tun.“

Für Gäste soll es zudem weiterhin die Möglichkeit geben, im Häuschen ihre Feiern abzuhalten. „Ich werde die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen und mich um die Vorbereitung, die Getränke und den Service kümmern“, sagt Fischer. Für das Essen müssten die Gäste dann allerdings einen Cateringservice bestellen, der die Speisen in die Gaststätte liefert. Beerdigungskaffees, so Fischer, wolle sie aber auch in Zukunft bewirten.

Das „Häus'chen“ feiert sein 135-jähriges Bestehen beziehungsweise Abschiedsfest am 26. und 27. Mai. An diesen beiden Tagen gewährt das Restaurant zehn Prozent Jubiläumsrabatt. Gäste, die noch Gutscheine für das „Häus'chen“ besitzen, werden gebeten, diese noch bis zum 1. Juli 2018 einzulösen.

Logo