Nach geplatztem Reifen: Auto überschlägt sich

Fahrer leicht verletzt

Nach geplatztem Reifen: Auto überschlägt sich

Am Donnerstagabend überschlug sich ein 31-Jähriger bei Gau-Algesheim mit seinem Auto und blieb auf dem Dach liegen. Das meldet die Polizei.

Mutmaßlich platzte um 21:15 Uhr kurz nach dem Ortseingang ein Reifen seines Wagens, weshalb der Fahrer die Kontrolle über den Pkw verlor. Er geriet zunächst auf eine Verkehrsinsel und dann auf den rechten Grünstreifen, wo er ein Schild umfuhr. Danach überschlug sich das Auto an der Einmündung zur Straße „Im Steinert“ und landete auf dem Dach.

Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde leicht verletzt in die Uniklinik Mainz gebracht. Das Auto erlitt einen Totalschaden. Da Betriebsstoffe austraten, musste die Freiwillige Feuerwehr Gau-Algesheim die Straße nach Bergung des Pkws reinigen. Die Ortsdurchfahrt Gau-Algesheim war solange komplett gesperrt.

Logo