Hier gibt es in Mainz Kleidung in Übergrößen

Coole Kleidung in Übergrößen zu finden, ist nicht so einfach. Wir verraten Euch, wo Ihr in Mainz und Umgebung fündig werdet.

Hier gibt es in Mainz Kleidung in Übergrößen

Jeder Mensch ist anders - das zeigt sich auch bei den Kleidergrößen. Je nach Körperform und Körperbau gibt es unterschiedliche Bedürfnisse. Standard-Kleidung von gängigen Modeketten ist dann nicht immer die passende Lösung. Wir haben für Euch deshalb ein paar Tipps gesammelt, wo Ihr Kleidung in Übergröße findet.

Ulla Popken

In der Römerpassage befindet sich der Mainzer Ulla-Popken-Store. Hier gibt es für Frauen alles von der Alltagskleidung bis hin zur Sportmode in Übergrößen. Ulla Popken bietet seit 1986 Kleidung in Übergrößen an - und hat sich damit einen Namen gemacht.

Weingarten

Was zunächst klingt wie ein Gasthaus, ist eigentlich ein Bekleidungsgeschäft in der Wiesbadener Friedrichstraße. Leserin Andrea findet, dass es hier eine tolle Auswahl an Kleidung in Übergrößen gibt. Auch für besonders große Personen werden hier speziell längere Kleidungsstücke angeboten.

Harmony Mode

Merkurist-Leser Nikolai empfiehlt das Mode- und Dekorationsgeschäft „Harmony“ auf dem Lerchenberg. Der Laden befindet sich im Lerchenberger Einkaufszentrum.

Nachhaltige Mode in Übergrößen

Brit Morbitzer kennt sich mit Übergrößen und dem Thema „Body Positivity“ gut aus. Der freien Autorin ist auch bei Übergrößen-Mode die Nachhaltigkeit der Kleidung besonders wichtig. „Auch Kleidung in großen Größen kann nachhaltig sein“, erklärt sie. Für die Mainzer empfiehlt sie Oberteile von „Päfjes“ am Kaiser-Wilhelm-Ring 45. Hier gibt es einen kleinen Store, aber auch online kann man die nachhaltige Mode bestellen.

Als weiteren Tipp nennt sie das Mainzer Start-up „Herzgut“. Deren nachhaltige und fair produzierte Kleidung kann man online kaufen. Zudem empfiehlt Brit Morbitzer, sich auch bei Jana Blume Vintage mal umzuschauen. Jana Blume betreibt in Mainz zwei Vintage-Läden. In ihrem Laden am Fischtor gibt es auch Vintage-Kleidung in Übergrößen. „Mir ist es wichtig, meine Kundinnen mit einem Kleidungsstück schöner zu machen. Oft ist Kleidung in Übergröße aber nicht schön geschnitten, deswegen wähle ich Vintage-Stücke für meinen Laden sehr gezielt aus“, sagt sie gegenüber Merkurist. (pk/df)

Ihr habt noch weitere Tipps? Dann kommentiert sie unter den Artikel.

Logo