Diese Events erwarten euch am Wochenende in Mainz

Konzerte, Weine, Äpfelpflücken: Wir sagen euch, was ihr am Wochenende alles erleben könnt.

Diese Events erwarten euch am Wochenende in Mainz

An diesem Wochenende erwarten euch in Mainz jede Menge Spaß, Veranstaltungen und Events. Wir geben euch einen Überblick.

Konzerte

  • Bei den Mainzer KulturGärten im Schloss tritt am Freitag das Geschwisterduo Aliya & Leyla von The Karims auf. Die beiden Instagram- und Youtube-Berühmtheiten (@the.karims) standen bereits bei The Voice Kids auf der Bühne und veröffentlichen demnächst ihre Single „Mein Weg“. Anmelden könnt ihr euch hier, der Eintritt ist frei.

  • Am Freitag gibt es Jazz'n Soul im Kulturcafé. Chris Zimmer 4 bringt seine Querflöte mit und präsentiert neue Songs aus seiner CD „The Swamp Thang“. Organisiert vom ASTA, findet das Konzert im Uni QKaff (Johann-Joachim-Becher-Weg 5) statt.

  • Im ZMO (Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V.) könnt ihr am Freitag ab 19 Uhr dem Absinto Orkestra lauschen. Seit mehr als 15 Jahren gehören die fünf Musiker zu den Größen der Balkanmusik. Der Eintritt ist frei, das ZMO findet ihr in der Karl-Zörgiebel-Str. 2 in Bretzenheim.

Theater

  • Beim Mainzer Kinder- und JugendTheaterFestival erwarten Zuschauer zwischen zwei und 14 Jahren 40 Veranstaltungen an sechs Spielstätten. An diesem Wochenende tritt etwa das Krümel Theater auf, der kleine Prinz hat Premiere und Herr Müller kommt mit seiner Gitarre.

Äpfel selbst pflücken

  • Die Selbstpflücksaison startet am Samstag bei Appel Happel in Marienborn. Den „Apfelgarten“ findet ihr im Marienborner Bergweg 33. Live-Musik von Jamps startet um 18 Uhr (Eintritt: 5 Euro). Voranmelden könnt ihr euch unter info@mamuma.de. Vor Ort gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder aktuell getestet).

  • Von Freitag bis Sonntag könnt ihr auf dem Feld vom Obsthof Nickolaus in Drais Äpfel selbst pflücken, jeweils von 9 bis 18 Uhr. Das Feld findet ihr an der L 427 von Drais aus kommend Richtung Lerchenberg auf der rechten Seite. Für die Kinder wird eine Stroh-Hüpfburg aufgebaut.

Wein

  • Die Mainzer Winzer veranstalten eine 3-Lagen-Wanderung durch die Laubenheimer Weinberge. Auf einem Rundweg von ca. 3,5 km durch die drei Weinbergslagen Edelmann, Klosterberg und Johannisberg gibt es insgesamt sechs Winzerstationen. Tickets kosten 22 Euro und gibt es hier zu erwerben. Start ist um 13 Uhr.

  • Eine Kostümführung mit Weinprobe gibt es am Freitag ab 17 Uhr in der Mainzer Zitadelle. Unter dem Thema „Wein, Weiber und Geschichten“ können die Besucher Geschichte erleben, begreifen und schmecken. Das Weinevent kostet 22 Euro, anmelden könnt ihr euch hier.

Film

  • Am Samstag startet das Arc Film Festival in den Mainzer KulturGärten im Schloss. Gezeigt werden Kurzfilme aus aller Welt. Beginn ist um 17:30 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Bereits seit 2017 findet das Mainzer Festival statt, dieses Mal unter freiem Himmel. Der Eintritt ist frei, Ticket bekommt ihr hier.

Cluberöffungen

  • Der Rock- und Alternative-Club „Caveau“ in der Schillerstraße öffnet am Freitag erstmals seit eineinhalb Jahren wieder. Es wird Rock-, Indie- und Alternative-Musik geben. Geimpfte und Genesene haben unter Kontrolle der Nachweise wieder uneingeschränkt Zutritt. Je nach Warnstufe dürfen zudem zwischen fünf und 25 getestete Personen in den Club.

  • Auch im „Red Cat“ (Emmerich-Josefstr. 13) wird ab Freitag wieder getanzt. Es gelten die 2G-Bedingungen. DJ N3FF wird HipHop und Urban auflegen.

Nachhaltigkeit

  • Der Entsorgungsbetrieb ruft am Samstag anlässlich des World Clean Up Days zum Aufräumen auf. In der Stadt, in Grünanlagen und auf Spielplätzen werden Abfälle gesammelt. Der Fokus wird dieses Jahr auf weggeworfenen Hygienemasken liegen. Wer sich als Gruppe anmelden möchte, kann sich hier registrieren. Sammelmaterialien gibt es beim Entsorgungsbetrieb unter Telefon 06131 12-3456 oder unter abfallberatung@stadt.mainz.de

  • Ein Fest für und mit Fahrrädern könnt ihr am Samstag auf dem Parkplatz der MVB in Bretzenheim (Wilhelmsstr. 7) feiern. Es gibt Informationen rund um's Fahrrad, Musik und Kulinarisches. Janina Steinkrüger sowie Vertreter von ADFC und VCD sind ebenso anwesend. Das Fest findet zwischen 10 und 16 Uhr statt, Veranstalter ist die Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim.

  • Zwischen 11 und 18 Uhr werden am Samstag die Parkplätze rund um den Gartenfeldplatz in eine öffentliche Grün- und Inspirationsfläche verwandelt. Beim Park(ing) Day könnt ihr Bänke selbst bauen, euer Fahrrad reparieren lassen und Pop-up-Kultur erleben.

Flohmärkte

  • Hausgemeinschaften, Höfe und Gärten nehmen an den Hofflohmärkten in den Mainzer Stadtteilen teil, die am Samstag starten. Der Teilnahmebetrag liegt bei 5 Euro pro Hof oder Haus. Den Anfang machen die Oberstadt und Weisenau, danach sind an jedem Samstag je zwei weitere Stadtteile an der Reihe.

  • Auf dem Uniparkplatz am Westtor findet der wöchentliche Flohmarkt zwischen 7 und 13 Uhr statt. Hier könnt ihr euch als Verkäufer anmelden.

Logo