Unbekannter sticht auf Pferd ein

Tier schwer verletzt

Unbekannter sticht auf Pferd ein

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Pferd in Stadecken-Elsheim attackiert. Das meldet die Polizei Mainz.

Der Unbekannte drang in der Nacht in den Stall ein, in dem das Pferd stand und verletzte es mit einem Messer. Nach bisherigem Erkenntnisstand schnitt er dem Tier in die Nüstern. Das Pferd wurde schwer verletzt, konnte aber tierärztlich versorgt und somit gerettet werden.

Hinweise auf den Täter gibt es bislang nicht. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei geschickt werden. (rk)

Logo