Mainz 05 spielt gegen Premier League-Klub

Weitere Testspiele geplant

Mainz 05 spielt gegen Premier League-Klub

Der FSV Mainz 05 hat in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison drei weitere Testspiele organisiert. Dabei spielen die 05er gegen Vereine aus Belgien, England und Deutschland. Dies hat der Verein jetzt bekanntgegeben.

Während des Trainingslagers in Venlo (Sonntag, 8. Juli, bis Samstag, 14. Juli) testet der FSV am Donnerstag (12.Juli) gegen den ehemaligen deutschen Pokalsieger KFC Uerdingen. Die Partie wird um 18:30 Uhr im PCC-Stadion in Duisburg angepfiffen. Tickets für die Partie kosten 15 Euro für Sitzplätze sowie 10 Euro für Stehplätze und sind an den Tageskassen erhältlich.

Bereits einen Tag später (Freitag, 13. Juli) spielt Mainz 05 um 18:30 Uhr gegen den RSC Charleroi aus Belgien. Das Spiel, das auf der Sportanlage des Sportclubs Irene in Tegelen ausgetragen wird, findet ohne Zuschauer statt.

Während des Trainingslagers der 05er im österreichischen Bad Häring (Freitag, 24. Juli, bis Samstag, 4. August) kommt es dann zum Aufeinandertreffen zwischen Bundesliga und englischer Premier League. Der FSV spielt dann gegen den Traditionsklub West Ham United. Das Spiel steigt am Dienstag (31. Juli) um 18:30 Uhr in der Kufstein-Arena. Die Ticketpreise für das Spiel sind aktuell noch nicht bekannt.

Logo