Wo gibt es die frühesten Schnelltests?

Die Mainzer Innenstadt quillt über vor Schnellteststationen - doch nicht alle haben die gleichen Öffnungszeiten. Viele Arbeitnehmer fragen sich, wo sie auch vor Arbeitsbeginn einen Schnelltest bekommen. Merkurist liefert die Antwort.

Wo gibt es die frühesten Schnelltests?

In der Mainzer Innenstadt haben sich in den letzten Monaten viele Schnellteststationen angesiedelt. Unter der Woche wird vor 9 Uhr allerdings nur an einigen wenigen Stellen getestet. Merkurist liefert eine Übersicht über die verschiedenen Teststellen und wo ihr euch früh testen lassen könnt.

Neustadt

Die „RapidCovTeststelle“ am Barbarossaring in der Neustadt öffnet bereits um 6 Uhr. Die Drive-In Teststelle an der Zwerchallee sowie die Testzentren in der Uhlandstraße, bei „N’Eis“ am Gartenfeldplatz und an der Boppstraße 18 öffnen jeweils um 7 Uhr. Bei „Schnelltest Deutschland“ in der Wallausstraße 78 kann man sich ab 7:30 Uhr testen. Das Testzentrum Frauenlob in der Forsterstraße 25 öffnet um 8 Uhr, eine halbe Stunde später die Zentren in der Gartenfeld Apotheke und in der Praxis von Dr. Katharina Schmidt am Bonifaziusplatz.

Hauptbahnhof

Rund um den Mainzer Hauptbahnhof öffnen weitere Teststellen am frühen Morgen. Am frühesten öffnet die Teststelle am „Fenomen“. Dort werden ab 6 Uhr Testungen durchgeführt. Jeweils ab 7 Uhr öffnen die „CoviTester“-Teststelle und die „Teststelle Schottenhof“ in der Schottstraße. Auch bei „Quick-Easy-Test“ in der Bahnhofstraße 12 und bei „15Minutentest“ am Alten Postlager ist ein Test ab 7 Uhr möglich. Um 8 Uhr öffnet die Teststelle von „Schnelltest Deutschland“ im Gasthaus „Zenz“.

Bleichenviertel/Altstadt

Am Münsterplatz wird bei „Schnelltest Deutschland“ ab 7:30 Uhr getestet, bei der Station im Allianzhaus in der Großen Bleiche ab 8 Uhr. An der Großen Bleiche 25 wird bei „Schnelltest Mainz“ ab 6 Uhr getestet, bei „Cov Safe-Tester“ in der Großen Bleiche 8 ab 8 Uhr. Ebenfalls ab 8 Uhr wird bei „CoviTester“ an der Römerpassage, im HNO-Zentrum in der Emmeransstraße 9 und in der Mohren Apotheke getestet. Richtung Rhein öffnet „Covid Point“ an der Rheinstraße 103 um 7 Uhr.

Am Schillerplatz öffnen sowohl „CoviTester“ als auch auch „15Minutentest“ im „Gutleut“ um 7 Uhr. Zeitgleich kann bei „Schnelltest Deutschland“ am Brand 5 getestet werden. Um 8 öffnen „Schnelltest Deutschland“ am Ballplatz, die Apotheke am Höfchen, das „Testzentrum Mainz Malakoff“, die Apotheke am Römischen Theater und die Teststelle von „Schnelltest Deutschland“ am Hyatt. Beim „CoronaChecker“ in der Fischtorstraße 7 wird ab 8:30 Uhr getestet.

Die Aufzählung erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Ihr habt weitere Tipps? Postet sie gerne in die Kommentare.

Logo