Am Sonntag dürfen Hunde wieder im Mainzer Freibad schwimmen

5. Hundeschwimmtag steht an

Am Sonntag dürfen Hunde wieder im Mainzer Freibad schwimmen

Zum Ende der Freibadsaison im Mainzer Taubertsbergbad können am Sonntag (11. September) wieder Hundehalter mit ihren Tieren zum Hundeschwimmen in das Bad kommen. Das teilt die Mainzer Stadtbad GmbH am Dienstag mit.

Das Hundeschwimmen findet in diesem Jahr von 10 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt ist für Hunde, Herrchen und Frauchen frei. Eine Spendenbox wird vor Ort aufgestellt. Der Erlös der Sammelaktion kommt wie im vergangenen Jahr dem Tierschutzverein Mainz und Umgebung e.V. zugute.

Am Sonntag erfolgt der Einlass über das Tor links neben dem Haupteingang. Herrchen und/oder Frauchen müssen am Eingangsbereich die Kontaktdaten hinterlassen. Besucher können den Kontakterfassungsbogen schon ausgefüllt mitbringen. Das entsprechende Formular gibt es online auf der Internetseite www.mainzer-taubertsbergbad.de. Vor Ort wird es ebenfalls die Möglichkeit geben, ausgedruckte Formulare auszufüllen. Die Snackbar im Bad ist am Sonntag auch geöffnet.

Wintersaison startet am Montag

Am Montag (12. September) startet dann die Winter-Badesaison im Sportbad. Die Mainzer Stadtbad GmbH hat nach Rücksprache mit der Stadt entschieden, dass die Traglufthalle über dem Freibadbecken vorerst nicht aufgebaut wird. Grund seien die aktuellen Energieeinsparbemühungen der Kommune. Die Traglufthalle soll stattdessen erst mit dem Beginn der Generalsanierung des Sport- und Erlebnisbades aufgestellt werden. Einen exakten Termin dafür gibt es noch nicht – angepeilt wird offenbar das erste Halbjahr 2023.

Ab kommenden Montag gelten für das Sportbad am Taubertsberg für die Öffentlichkeit folgende Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Freitag 6:30 Uhr bis 20 Uhr

Mittwoch, Donnerstag: 13:30 Uhr bis 20 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage: 9 Uhr bis 17 Uhr

Geprüft werde aktuell, ob im Sportbad mittelfristig mittwochs und donnerstags zusätzlich Frühschwimmen angeboten werden kann.

Logo