Sushi-Kette eröffnet in Mainz

Bestellung über Lieferando und per Telefon

Sushi-Kette eröffnet in Mainz

Der Lieferservice „Sushi Palace“ ist jetzt auch in Mainz vertreten. Am Dienstag hat das Unternehmen in Hechtsheim eröffnet.

Auf der Karte stehen Sushi-Boxen, Maki, Nigiri, weitere Sushi-Spezialitäten und Desserts. „Sushi Palace“ wurde in Karlsruhe gegründet und funktioniert nach dem Franchise-System. Kunden können über Lieferando oder Telefon bestellen - von Dienstag bis Freitag (17 bis 22 Uhr), Samstag (16 bis 22 Uhr) und Sonntag (15 bis 22 Uhr). Weitere Franchisenehmer gibt es bisher unter anderem in Frankfurt und in der Südpfalz.

Ursprünglich war die Eröffnung für den ersten Dezember geplant, wegen „technischer Probleme“ habe man sie auf den 10. Dezember verschieben müssen.

Für weitere Informationen war das Unternehmen trotz mehrmaliger Nachfrage nicht zu erreichen. (mm)

Logo