Wie Mainzer Restaurants in der Corona-Krise Kunden halten wollen

Durch die stark eingeschränkten Öffnungszeiten aufgrund der Corona-Krise kommen aktuell viele Mainzer Gastro-Betriebe wirtschaftlich in Bedrängnis. Viele Lokale entwickeln nun deshalb neue Ideen, wie sie ihre Kunden erreichen können.

Wie Mainzer Restaurants in der Corona-Krise Kunden halten wollen

In Zeiten der Corona-Krise müssen vor allem Geschäfte und Gastronomen kreativ werden, um ihre Kunden zu halten. So bieten immer mehr Gastro-Betriebe Essen to go oder einen Lieferservice an. Bei wem Ihr Euer Essen nun bestellen oder liefern lassen könnt, das haben wir für Euch zusammengefasst.

Essen to go

Bei folgenden Gastro-Betrieben könnt Ihr Essen bestellen und dann direkt dort abholen:

  • Madoro, Leibnizstraße 34, von 12 bis 21 Uhr Essen to go

  • Teilchen & Beschleuniger Mainz, Gartenfeldstraße 22, von Mittwoch bis Freitag 15 bis 22 Uhr und Samstag und Sonntag 10 bis 22 Uhr Essen und Bier to go

  • Ha Noi, Leibnizstraße 46, hier gibt es den Mittagstisch zum Mitnehmen

  • Hahnenhof, Wallaustraße 18, Donnerstag bis Montag ab 11:30 Uhr Abholung oder Lieferung per Lieferando

  • Nonno Luigi Pasta, Markt 1, frische Pasta von 12 bis 18 Uhr direkt am Restaurant

  • Café Blumen, Große Bleiche 60-62, bietet Suppen und Focaccias to go

  • Steins Traube, Poststraße 4, verschiedene Gerichte zum Abholen

  • Pizzeria Kiara, Welschnonnengasse 1, Gerichte zum Mitnehmen

  • hygge, Rhabanusstraße 13, von 11:30 bis 14:30 Uhr gibt es Essen zum Abholen und Mitnehmen

Lieferdienst nach Hause

  • An o Ban, Wallaustraße 4, von 12 bis 18 Uhr to go, danach von 18 bis 20 Uhr Lieferservice

  • Pankratiushof, Lindenplatz 6, ab 12 Uhr Take-away-Lunch, Lieferservice und auch der Hofladen ist regulär geöffnet

  • Bobbys Restaurant, Bretzenheim, Lieferungen zwischen 18 bis 20 Uhr (ab 20 Euro)

  • Buddas Sushi, Bestellungen per App, Online, Telefon oder über Lieferando im erweiterten Liefergebiet

  • Weinhaus und Restaurant Templer, Holzstraße 10, Montag bis Sonntag von 17 bis 22 Uhr Lieferservice (ab 15 Euro)

  • Coffee Bay Mainz & Kraut und Rüben, Schillerstraße 24, können Salate und Bagel über einen Shop bestellt werden

  • Der Grosse Gatsby, Drususstraße 1, Lieferservice für Cocktails in einer 0,5 Liter Flasche

  • N’Eis, Lieferdienst „N’Eis Drive“-Bestellung, Lieferungen mittwochs und samstags (folgende Postleitzahlen: 55116 // 55118 // 55120 // 55122 // 55124 // 55128 // 55131)

  • Restaurant jedermann’s, Marienborner Bergweg 33, Essen to-go oder Lieferservice von 11.30 bis 14.30Uhr und von 16.30 bis 20.00 Uhr

  • Dicke Lilli, gutes Kind & Marlene, immer freitags können Carrot Cake, Brownies, Quiches, Wein, etc. mit dem Lieferdienst nach Hause geliefert werden (in Mainz)

  • Annabatterie, Gartenfeldplatz, Kuchenlieferdienst von Dienstag bis Freitag, 10 bis 14 Uhr

  • Anything but coffee, Boppstraße 7, Kuchenlieferung direkt nach Hause

  • Mainz liefert: Mit dabei sind Don Baguette, Indian Palace, Indian Tandoori, Kellys Fresh Kitchen, Red Chilli, Saray Grill & Döner, UDP Mainz (Stand: 24. März), Lieferdienst von 17 bis 21 Uhr

  • Das Nest, Kaiser-Wilhelm-Ring 40, Lieferung von kleinen Frühstückszutaten und Kuchen immer dienstags und freitags (gilt ab dem 03. April)

  • Weinhaus Lösch, ab 04. April Abhol- und Lieferservice, Abholung im Lösch 11:30 bis 14 Uhr und 17 bis 20Uhr Frei Haus Lieferung ab 20 €Bestellwert (nur im Bereich der Altstadt)

  • Gasthaus Willems, Lieferung und Abholung zwischen 17 und 19 Uhr (für den 03., 04. und 05. April)

  • Cremina, von 12 bis 18 Uhr Take Away, danach Lieferservice bis 20 Uhr (20€ Mindestbestellwert, nur innerhalb Altstadt und Neustadt, 3€ Liefergebühren)

  • Noodle Fusion, Lieferservice

  • Im Herzen Afrikas, Lieferservice dienstags bis samstags von 12 bis 22 Uhr (ab 30 Euro frei Haus)

  • Bullys Burger, Abhol- und Lieferdienst zu den gewohnten Öffnungszeiten

  • Lillehus, freitags Lieferservice von Kuchen und Zimtschnecken, aber auch Abholung donnerstags bis samstags von 11 bis 15 Uhr im Laden im Straßenverkauf (dort einzelne Kuchenstücke, Zimtschnecken und Kaffee)

  • Möhren Milleu, Lieferung und to go immer Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 16 Uhr (Mindestbestellwert 20 Euro)

Andere Vertriebswege

  • Kaffeekommune, Breidenbacherstraße 9, Kiosk mit Verkauf von Kaffee und kleinen Süßigkeiten und einen neuen Online-Shop

  • N’Eis verkauft sein Eis nicht mehr in den Eisläden, aber in den regionalen Supermärkten

  • Kuehn Kunz Rosen Bier bekommen Kunden weiterhin im regionalen Supermarkt

Weitere Lieferangebote sind auf der Website der Stadt Mainz zusammengefasst.

Ihr kennt noch mehr lokale Geschäfte, die jetzt Lieferdienste und Essen to go anbieten? Dann postet sie gerne unter den Artikel. (mm)

Logo