Letzte Vorbereitungen laufen: Kaufland eröffnet am Donnerstag in Bretzenheim

Auf Real folgt nun am Donnerstagmorgen Kaufland in Bretzenheim. Die Supermarktkette, die bereits eine Filiale in Mombach betreibt, ist neuer Mieter im Gutenberg-Center und will seinen Kunden dort einen „attraktiven Einkaufsstandort“ bieten.

Letzte Vorbereitungen laufen: Kaufland eröffnet am Donnerstag in Bretzenheim

Nur noch wenigen Stunden, dann eröffnet Kaufland in Bretzenheim. Inzwischen werden die letzten Vorbereitungen getroffen. Das Kaufland-Logo hängt mittlerweile auch schon über dem Eingangsbereich der Shopping-Mall. Zum Start wartet Kaufland mit einem Eröffnungsfest auf und verspricht, dass sich die Mainzer nun montags bis samstags „die Dutt vollmachen“ können. Dafür bietet der Supermarkt auf einer 7300 Quadratmeter großen Einkaufsfläche mehr als 35.000 Artikel an.

Der Fokus liegt laut Kaufland dabei auf den Frischabteilungen für Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Moderne Farben, kombiniert mit hellem Holz und neuem Beleuchtungskonzept, sollen beim Einkauf zudem eine „angenehme Atmosphäre“ schaffen. Die Supermarktkette will mit seinem „zukunftsfähigen Konzept“ das Gutenberg-Center als „attraktiven Einkaufsstandort für Mainz erhalten“.

Zur Eröffnung viele Aktionen für Kunden

Nach eigenen Angaben wird Kaufland die Kooperation mit der MEC als zuständige Centermanagement-Gesellschaft fortführen. Centermanager Jeffrey Amoako sieht die Mall nun für die Zukunft gut aufgestellt: „Kaufland ist für den Standort eine ideale Ergänzung unseres Mieter- und Branchenmixes. Nach erfolgreichem Flächenumbau können wir unseren Kunden eine moderne und nachhaltige Filiale präsentieren, die optimal auf die Bedürfnisse der Verbraucher vor Ort zugeschnitten ist.“

Ob das auch tatsächlich so ist, davon können sich Kunden ab Donnerstagmorgen um 7 Uhr ein Bild machen. Offiziell eröffnet wird die Kaufland-Filiale dann um 10:30 Uhr. Rund um die Eröffnung will die Supermarktkette seinen Kunden dann noch einige Aktionen bieten. So wird beispielsweise eine Sektbar öffnen (1./2. Dezember). Außerdem werden Kunden „regionale Verkostungen“ (1. bis 3. Dezember) angeboten. Zudem soll ein „Smoothie-Bike (2./3. Dezember, 10 bis 18 Uhr) im Gutenberg-Center Halt machen. Und auch ein Kinderschminken sowie Luftballonmodelage (1./3. Dezember, 10 bis 18 Uhr) werden vor Ort stattfinden. Als kleines „Highlight“ treten dann auch noch Marktschreier in der Haifa-Allee auf (2./3. Dezember, 10 bis 18 Uhr), die Kunden mit „Vitamineimern“ versorgen.

Logo