Jodel: Mainzer Busfahrer wird gefeiert

Ein Mainzer Busfahrer lässt seinen letzten Fahrgast vor der Haustür aussteigen, wünscht ihm per Durchsage eine gute Nacht - und wird dafür auf Jodel gefeiert. Doch was sagt sein Arbeitgeber, die Mainzer Mobilität, dazu?

Jodel: Mainzer Busfahrer wird gefeiert
Logo