Simply Red kommen nach Mainz

Band tritt auf der Zitadelle auf

Simply Red kommen nach Mainz

Wenn im kommenden Jahr wieder die Open Air-Konzertreihe „Summer in the City“ auf der Zitadelle stattfindet, wird eine der erfolgreichsten englischen Bands aller Zeiten zu Gast sein: „Simply Red“ werden dann am 15. Juli 2023 in Mainz auftreten. Das gibt Mainzplus Citymarketing am Montag bekannt.

Dabei wird die Band unter anderen ihre Hits „Holding Back The Years”, „Fairground“ oder „Money's Too Tight (To Mention)“ präsentieren. Auch neue Soul-Songs will die Gruppe spielen. Ebenfalls bei „Summer in the City“ wird die Rockband „The Hollywood Vampires“ auftreten. Die Gruppe um Schauspieler Johnny Depp, Alt-Rocker Alice Cooper und Gitarrist Joe Perry (Aerosmith) wird am 30. Juni 2023 auf der Zitadelle zu hören sein (wir berichteten).

„Mit der Superstar Rockband ‘The Hollywood Vampires’ und ‘Simply Red’ haben wir schon jetzt die Basis für ein hochkarätiges ‘Summer in the City’-Programm geschaffen, das die Herzen vieler Musikliebhaber:innen höher schlagen lässt. Und ich kann Ihnen versprechen, da kommt noch mehr“, sagt Mainzplus-Geschäftsführerin Katja Mailahn.

Weitere Konzerte und Künstler will Mainzplus Citymarketing voraussichtlich Ende des Monats bekanntgeben.

Logo