Eros Ramazzotti kommt nach Mainz

Vierter Künstler der Reihe „Summer in the City“ vorgestellt

Eros Ramazzotti kommt nach Mainz

Der italienische Popstar Eros Ramazzotti kommkt nach Mainz: Wie Mainzplus Citymanagement am Montag mitteilt, wird Ramazzotti am 7. Juli 2023 ein Konzert im Mainzer Volkspark geben. Der Auftritt findet im Zuge der Konzertreihe „Summer in the City“ statt.

Der exklusive Presale für das Konzert startet am Montag, 28. November, um 10 Uhr via eventim.de. Der allgemeine Vorverkauf startet am Mittwoch, 30. November, um 10 Uhr. Tickets gibt es ab 74,50 Euro inklusive Gebühren auf Eventim, der Website von Summer in the City, sowie bei allen offiziellen Vorverkaufsstellen wie dem mainz Store (Markt 17, Domplatz, Mainz).

Eros Ramazzotti ist der vierte bestätigte Künstler des Mainzer Open Air-Festivals. Am 30. Juni 2023 spielen „The Hollywood Vampires“, die Band um Schockrocker Alice Cooper und den Hollywood-Schauspieler Johnny Depp. Am 15. Juli 2023 werden Simply Red auftreten und am 30. Juli Philipp Poisel.

Tickets für diese Events sind bereits auf der „Summer in the City“-Website erhältlich.

Logo