Mann zeigt „Hitlergruß“

Polizei sucht Zeugen

Mann zeigt „Hitlergruß“

Zeugen haben am Samstag einen Mann beobachtet, der in der Straßenbahnlinie 53 den „Hitlergruß“ gezeigt hat.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann um 12:15 Uhr in Richtung Lerchenberg unterwegs, als er gegenüber einer Gruppe junger Männer den Gruß zeigte. Zudem beleidigte der Unbekannte, der zu diesem Zeitpunkt in Begleitung einer Frau war, die Gruppe, als diese die Straßenbahn wenig später verließ.

Zeugen beschreiben den Mann als 30 bis 35 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er hat kurze, blonde Haare mit einem leichten Rotstich und eine hohe Stirn mit ausgeprägten Geheimratsecken. Er trug ein hell-dunkelblau kariertes Hemd, eine schwarze Jogginghose, schwarze Turnschuhe und hatte zwei Reisetaschen dabei.

Hinweise nimmt die Polizei unter 06131/654210 oder per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de entgegen. (pk)

Logo