Erst Ohrfeige, dann Schlag mit Baseballschläger

Opfer mit Platzwunde ins Krankenhaus

Erst Ohrfeige, dann Schlag mit Baseballschläger

Ein Streit zwischen einem Paar ist am späten Freitagnachmittag in Ingelheim derart eskaliert, dass sogar ein Baseballschläger zum Einsatz kam. Das berichtet die Polizei Ingelheim.

Zu den Streitigkeiten kam es gegen 17:50 Uhr in der Stiegelgasse. Diese eskalierten, als die 21-jährige Frau ihren 23-jährigen Freund ohrfeigte. Er schlug sie daraufhin mit einem Baseballschläger.

Die junge Frau trug eine Platzwunde davon und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es wurden Strafverfahren eingeleitet, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. Über die Hintergründe des Streits ist nichts bekannt. (nl)

Logo