Aus für „Sakura Sushi“

Restaurant seit Anfang September geschlossen

Aus für „Sakura Sushi“

Aus für „Sakura Sushi“ in der Steingasse: Wie die Betreiber mitteilen, wurde das Geschäft Anfang September aufgegeben.

„Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns ab dem 02.09.2019 von Ihnen, Ihren Freunden und Familien endgültig verabschieden müssen“, heißt es in einem Aushang an der Tür. Weiter schreiben die Betreiber: „Wir bedanken uns sehr für Ihre treuen Besuche und Ihr Vertrauen über die vielen Jahre!“

2017 wurde bereits eine andere „Sakura“-Filiale in der Binger Straße geschlossen. Damals übernahm „Hiro Sushi“ die leerstehenden Räume (wir berichteten). Wer in der Steingasse auf „Sakura Sushi“ folgt, ist derzeit noch nicht bekannt. (df)

Logo